Nur eine richtige Analyse garantiert eine
erfolgreiche Sanierung


Seit mehr als 10 Jahren diagnostiziert, analysiert und saniert die Firma Schneider Bautenschutz mit modernster Technik jegliche Art von Feuchteschäden am Bau. Grundlage einer erfolgreichen Sanierung ist immer die richtige Diagnose. Nur wenige Firmen in Deutschland verfügen über das hohe fachliche Niveau und die hervorragende Ausrüstung, z. B.
• Thermographie
• Leitungssuchgeräte
• Feuchtemessgerät von der Mikrowellenmeßtechnik bis zum CM Gerät
• Rohrkameras / Endoskope
• Salzanalysekoffer u.v.a.

Folgende Sanierungsmethoden finden bei Schneider-Bautenschutz Anwendung:
• Vertikalabdichtung inkl. Boden- und Drainagearbeiten
• Harzverpressung
• Schleierinjektagen mit 3-K Pumpen (wenn Aufgraben nicht möglich)
• Gebäudetrocknung jeglicher Art
• Zerstörungsfreie Rohrbruchortung
• Schimmelpilzbekämpfung

Die Analysen führt unser Sachverständiger und ausgebildeter Holz- und Bautenschutztechniker durch.